NABU Bochum » NAJU: Batiken mit Pflanzenfarben

NAJU: Batiken mit Pflanzenfarben

Jahrhundertelang färbten die Menschen ihre Stoffe mit den Farben, die die Natur ihnen bot. Doch mit dem Aufkommen der chemischen Farbstoffe geriet das Wissen um diese wunderbare Art des Färbens immer mehr in Vergessenheit.

Auch die Kinder der NAJU-Wölfe staunten nicht schlecht, als sie beim „Batiken mit Naturfarben“ erfuhren, dass man mit Zwiebelschalen oder Birkenblättern Stoffe und Wolle gelb, mit Walnussschalen braun und mit Blauholz violett färben kann. Nebenbei erfuhren die Kinder noch Nützliches über die verwendeten Pflanzen und konnten am Schluss wunderschön gebatikte Seidentücher mit nach Hause nehmen.