NABU Bochum » NABU NRW ruft zur Demonstration in Berlin auf

NABU NRW ruft zur Demonstration in Berlin auf

Wir haben es satt – Essen ist politisch! Bereits zum neunten Mal wird am 19. Januar unter dem Motto „Wir haben es satt“ für eine Wende in der EU-Agrarpolitik demonstriert. Der NABU NRW bittet auch diesmal um zahlreiche Unterstützung. Kommt mit und seid Teil des NABU-blauen-Blocks!

Am 19. Januar wird in Berlin bereits zum neunten Mal unter dem Motto „Wir haben es satt“ eine Großdemonstration für eine tiergerechte, umwelt- und sozialverträgliche Landwirtschaft stattfinden. Auch der NABU hat sich jedes Jahr mit einem großen Aufgebot daran beteiligt, aus NRW war bislang vor allem die NABU-Gruppe aus Herford dabei. Die wird auch 2019 wieder nach Berlin fahren und wünscht sich eine rege Beteiligung weiterer NABU-Gruppen – mit guten Argumenten. Denn die Ereignisse rund um das Vögel- und Insektensterben sowie die Wiederzulassung von Glyphosat und die NABU-Fitness-Check-Studie haben deutlich gezeigt: Wir brauchen dringend eine grundlegende Reform unserer Landwirtschafts- und Ernährungspolitik!

Die Demo startet am 19. Januar 2019 um 12 Uhr am Brandenburger Tor. Weitere Informationen unter NRW.NABU.de und www.wir-haben-es-satt.de.