NABU Bochum » Vogel des Jahres 2020: Die Turteltaube

Vogel des Jahres 2020: Die Turteltaube

Es ist wieder soweit: Der Vogel des Jahres 2020 steht fest. NABU und DBV habe sich für eine global gefährdete Art entschieden, die seit 1980 in der BRD einen Rückgang von fast 90 Prozent zu verzeichnen hat.  Ganze Landstriche sind turteltaubenfrei“, so Heinz Kowalski, NABU-Präsidumsmitglied. „Unsere kleinste Taube findet kaum noch geeignete Lebensräume. Zudem ist sie durch die legale und illegale Jagd im Mittelmeerraum bedroht.“

Foto: NABU – Manfred Delpho

Um den gefiederten Liebesboten zu schützen, fordert der NABU Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit einer Petition (www.vogeldesjahres.de/petition) auf, sich neben einer verbesserten Landwirtschaftspolitik auch für das dauerhafte Aussetzen der Abschussgenehmigungen in den EU-Mitgliedstaaten einzusetzen.

Mehr über Turteltauben: