NABU Bochum » Baum des Jahres 2020 – Die Robinie

Baum des Jahres 2020 – Die Robinie

Zarte Fliederblätter und große, duftend weiße Blütenstände, die von zuweilen bizarr verzweigten Kronen herabhängen und von Bienen umschwärmt werden – wer könnte von dieser Schönheit etwas Schlechtes denken?

Foto von Hans Braxmaier auf Pixabay

Aus Nordamerika stammend, wurde Robinia pseudacacia vor über 300 Jahren nach Mitteleuropa eingeführt. Mit 0,1 Prozent ist der Anteil der Robinie in deutschen Wäldern verschwindend gering, trotzdem ist sie unter Experten nicht unumstritten. Einerseits bietet sie eine Perspektive im klimabedingten Waldumbau, andererseits gilt die Robinie als invasive Baumart, die Naturkleinode bedrohen könnte.

Mehr dazu unter