NABU Bochum » Online-Vortrag über Wildbienen fand großen Anklang

Online-Vortrag über Wildbienen fand großen Anklang

81 Teilnehmer beim Zoom-Vortrag über einheimische Wildbienen am vergangenen Donnerstag spiegeln das große überregionale Interesse an diesem Thema wider. Der Referent Christopher Bause promoviert über diese Tiergruppe am Lehrstuhl für Evolutionsbiologie und Biodiversität der RUB.

Der Referent ging nach einer kurzen systematischen Einordnung zunächst auf die Bedeutung der Wildbienen für die Bestäubung ein, bevor er eine Auswahl der Vielfalt der Bienen in einer Bilderserie höchster Qualität vorstellte. Wie leben und nisten Wildbienen, welche Nahrungspflanzen bevorzugen welche Arten, wodurch sind sie gefährdet? Das sind Fragen, die der Referent an geeigneten Beispielen verdeutlichte und daraus Möglichkeiten ableitete, was jeder im eigenen Garten/Balkon zum Schutz der Wildbienen durch Anpflanzung geeigneter Futterpflanzen und Schaffung von Nistplätzen beitragen kann.

In der abschließenden Diskussion gab es viele Fragen und kritische Anmerkungen z.B. zu käuflichen Insektenhotels, Verbreitungskarten, Fototechnik u.v.m..

Wir danken Christopher Bause für diesen auch für entomologische Laien sehr verständlichen und interessanten Vortrag und hoffen, dass zukünftig eine begleitende Exkursion im Freiland möglich sein wird. Dank auch an Steffen Schüttler für die Moderation der Veranstaltung.

Mehr Informationen: