NABU Bochum » Bundesweite Zählaktion Insektensommer geht in die 2. Runde

Bundesweite Zählaktion Insektensommer geht in die 2. Runde

Insekten beobachten und dabei noch die Natur vor der eigenen Haustür besser kennenlernen – all das vereint der „Insektensommer“ und das in diesem Jahr schon zum vierten Mal.

Kleiner Fuchs (Foto: NABU Bochum)

Der erste Zählzeitraum 2021 ist vorbei. Vom 6. bis 15. August geht es aber in die nächste Runde und Sie können erneut das Summen und Brummen in Ihrer Umgebung entdecken. Bestimmen und notieren Sie eine Stunde lang die Insekten in Ihrem Garten, auf einer Wiese, in einem Park und melden uns das Ergebnis. Der Insektensommer ist eine Gemeinschaftsaktion von NABU und LBV und ihres gemeinsamen Partners naturgucker.de.

Nutzen Sie die neue Web-App “NABU Insektensommer”. Sie enthält mit 457 ausführlichen, bebilderten Insektenporträts jede Menge Informationen über diese faszinierenden Tiere. Sie können Ihre Insektenbeobachtungen während des „Insektensommers“ direkt über die Web-App einreichen.

Von Admiral bis Zitronenfalter: Unsere häufigsten heimischen Insektenarten finden Sie hier. Ebenso einen NABU-Insektentrainer, eine schrittweise Bestimmungshilfe für Insektenordnungen.

Zählhilfe und Meldeformular für den Insektensommer stehen ab 6. August online zur Verfügung.

Auch interessant: Das Endergebnis des 1. Meldezeitraums.