Sie sind hier: Aktuelles > NABU Bochum > 
DeutschEnglishFrancais
Donnerstag, 15. November 2018, 05:02 Uhr

Aktuelles

Lebensräume retten

Aktuelles vom NABU Bochum

Pilzexkursion am Kalwes

Wolkenloser Himmel, farben­prächtige Herbststimmung und Bernhard Demel, Pilzsach­ver­ständiger der Dt. Gesellschaft für Mykologie, lockten am Sonntag, dem 21.10.2018, 16 naturinteressierte Erwachsene und zwei Kinder in den Wald an der RUB. „Pilze...

Birdwatch 2018

Das Schauspiel des Vogelzugs begeistert Vogelbeobachter stets aufs Neue. NABU und LBV bieten daher immer am ersten Oktoberwochenende für alle Natur- und Vogelfreunde Exkursionen und Veranstaltungen an. Der besondere Reiz am Birdwatch: Vogelfreunde...

Herbstliche NABU-Naturtipps

Fallende Blätter und Gäste aus dem Norden. Der Herbst ist die große Zeit des Vogelzugs Richtung Süden. Schon im Spätsommer beginnend, ziehen viele der bei uns brütenden Arten Richtung Atlantikküste, Mittelmeer und Afrika. Gleichzeitig sind in...

Erstes Wolfsgebiet in NRW ausgewiesen

Der NABU begrüßt die zügige Ausweisung des Wolfsgebietes in NRW als ein wichtiges Signal für Schaf- und Ziegenhalter. Sie können so nun vom Land geförderte, präventive Herdenschutzmaßnahmen umsetzen. Haben umgekehrt aber auch die Pflicht, dies zu...

Ernte auf der Obstwiese

Am Dienstagabend (18.09.2018) trafen wir uns zur Ernte auf der Obstwiese. Diesmal standen Birnen auf dem Programm. Nachdem im Jahr 2017 viele Obstblüten bei Spätfrösten erfroren sind, ist 2018 ein Superjahr für Äpfel und Birnen. Die Presse meldet,...

Naturschutzverbände fordern Kohleausstieg

Wir stehen geschlossen für einen Kohleausstieg, der seinen Namen verdient.  Gemeinsame Erklärung von BUND, campact, Deutscher Umwelthilfe, Germanwatch, Greenpeace, NABU, Naturfreunde, WWF und dem Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring...

Apfelsaft von der Streuobstwiese

In diesem Jahr fiel die Apfel- und Birnenernte auf der Streuobst­wiese in Bochum Eppendorf besonders reichlich aus. Daher konnte auch sehr viel "Saft von glücklichen Äfeln und Birnen" erzeugt werden. Fleißige Helfer waren den ganzen Tag im...

Ausbildung zum Naturtrainer im Herbst

NABU ruft Menschen in der nach­beruflichen Phase mit Spaß an der Natur und der Wissens­vermittlung wieder auf, sich zu bewerben. Bereits zum dritten Mal in Folge bildet der NABU Landesverband Nordrhein-Westfalen Naturtrainerinnen und Naturtrainer...

Herbstfest 2018: Rund um den Apfel

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Samstagnachmittag den 01. September Mitglieder wie auch Freunde des NABU Bochums zum diesjährigen Herbstfest. Während der Platz vorm NABU Haus erfüllt von gewinnenden Gesprächen war, wurde für das...

„Batnight“-Exkursion 2018

Ein leises Klicken hier, ein dumpfes Klicken dort. Auf beeindruckende und für uns Menschen kaum vorstellbare Weise nehmen Fledermäuse ihre Umwelt war. So hat die „Batnight“ am 24. August 54 Teilnehmer gelockt die kleinen, beflügelten Jäger bei...

Schmetterlingswanderung am Tippelsberg

Am Sonntag den 12. August war es mal wieder so weit. Die alljährliche Exkursion in das Reich der Schmetterlinge, geleitet von Herrn Wulf Jaedicke. 12 Teilnehmer folgten bei schönstem Wetter den Spuren dieser filigranen und teils farbenprächtigen...

Bedrohte Schönheit

Anfang der achtziger Jahre stand der Apollo kurz vor der Ausrottung. Schuld waren vor allem die großen Mengen Insektengifte, die damals noch mit Hubschraubern versprüht wurden. Heute wird der Schmetter­ling fast überall geschützt. Das...

„Zeit der Schmetterlinge“ in NRW

Von Mitte Juni bis Mitte Juli Tagfalter in Gärten und Parks beobachten und melden. Seit 2014 ruft der NABU NRW jährlich interessierte Bürger, Schmetterlingskenner, Kinder und Jugendliche dazu auf, vier Wochen lang Tagfalter in Gärten, in Parks,...

„Verwaiste“ Jungvögel nicht aufnehmen

Helfen Sie nur dort, wo es wirklich notwendig ist. Jedes Jahr zur Brutzeit häufen sich Fundmeldungen über scheinbar hilflose Jungvögel und andere Tierkinder, die aus dem Nest gefallen sind und von unzureichend informierten Spaziergängern...

Gesundheit fürs ganze Jahr?

„Kein Problem“, meint Martina Mohöfer bereits zu Beginn der Kräuterwanderung am vergangenen Sonntagmorgen, dem 10.06.2018 und verweist auf die Überlieferung, dass bereits der tägliche Genuss von drei Blättern des Gundermanns ausreichen, um...

Der erste "Insektensommer"

Beobachten und zählen Sie eine Stunde lang Sechsbeiner Beobachten Sie das Summen und Brummen in Ihrer Umgebung und werden Sie Teil unserer bundesweiten Meldeaktion für Insekten. Vom 1. bis zum 10. Juni sowie vom 3. bis zum 12. August können Sie an...