Sie sind hier: Aktuelles > NABU Bochum > 
DeutschEnglishFrancais
Mittwoch, 19. Dezember 2018, 10:27 Uhr

Zu Ökostrom wechseln

Der NABU empfiehlt: Kohle- und Atomausstieg selber machen - Jetzt zu Ökostrom wechseln.

Vögel im Garten

Die 40 häufigsten Gartenvogelarten im Porträt beim NABU.

Natur im Sommer

Im Sommer scheint die Natur ein bisschen zur Ruhe zu kommen. Viele Vögel haben ihr Brutgeschäft bereits erledigt, die ersten zieht es sogar schon wieder auf den langen und beschwerlichen Weg nach Süden. Dennoch ist draußen mehr geboten als Badesee und Strandvergnügen. Vor allem in der Kleintierwelt gibt es von bunten Schmetterlingen bis zu zirpenden Heuschrecken viel zu entdecken.

Mehr dazu beim NABU.

Birdwatch 2018

Das Schauspiel des Vogelzugs begeistert Vogelbeobachter stets aufs Neue. NABU und LBV bieten daher immer am ersten Oktoberwochenende für alle Natur- und Vogelfreunde Exkursionen und Veranstaltungen an. Der besondere Reiz am Birdwatch: Vogelfreunde greifen in vielen Ländern zeitgleich zu Ferngläsern und Spektiven und spähen in den Himmel.

So auch am Samstagmorgen auf dem Kalwes in Bochum. Spektakuläre Zugvogelschwärme waren allerdings an diesem Tag aufgrund des spätsommerlichen Wetters der vergangenen Wochen nicht zu erwarten.Trotzdem konnte Ornithologe Claus Sandke zwölf interessierten Naturfreunden einige vorbeiziehende Vogeltrupps zeigen, deren Charakteristika anschaulich erläutern und entsprechende Fragen beantworten. Auf dem Weg zum Ölbach gab es neben herrlicher Herbstfärbung weitere interessante Vogelbeobachtungen (u.a. Eisvogel, Wespenbussard, Wanderfalke), sodass die Liste letztendlich beachtliche 47 verschiedene Vogelarten (nachzulesen unter ornitho.de), eine Nutria und je eine tote Erdkröte sowie eine Schabrackenspitzmaus aufwies. Dank an Claus Sandke für die interessante Führung.

08.10.2018

« Zurück