NABU Bochum » Projekte » Exkursionen

Exkursionen

Tagfaltermonitoring im Hiltroper Volkspark

Seit nunmehr 13 Jahren fangen, bestimmen und zählen Wulf Jaedicke und seine Frau Katharina Schmetterlinge in festgelegten Abschnitten des Hiltroper Volksparks für das Tagfaltermonitoring-Projekt des NABU NRW. Vom 15. April bis 15. September geht das Rentnerehepaar mindestens 1x/Woche an windstillen, trocknen und möglichst sonnigen Tagen eine festgelegte Strecke durch ein Wohngebiet… mehr dazu »

Kräuterspaziergang mit Tine und Doris

An diesem sonnigen Sonntagvormittag (19.05.2019) boten Martina Mohöfer und Doris Krisch wieder einen ihrer beliebten Kräuterspaziergänge an und über 20 Personen folgten der Einladung auf die alte Deponie An der Holtbrügge in Weitmar. In diesem Jahr sollten die Wildrosen im Mittelpunkt stehen. Auf dem Gelände stehen üppige Hecken der Hunds-Rose… mehr dazu »

Stunde der Gartenvögel im Wiesental

In diesem Jahr führten Karin Rodehüser und Thorsten Wiegers anlässlich der Stunde der Gartenvögel durch das Wiesental. Parallel zu dieser gut besuchten Exkursion beteiligten sich auch Kinder mit ihren Eltern unter der Leitung von Birgit Debus bei einer Spürnasenaktion aktiv an dieser Beobachtung und Zählung. Artenliste Amsel Blaumeise Buchfink Buntspecht Dohlen… mehr dazu »

Exkursion Rieselfelder Münster

Treffpunkt Parkplatz Biologische Station: Aussteigen, über die Straße gehen und schon wartete das 1. Highlight auf die Besucher aus Bochum: Bartmeisen! Gleich mehrere Exemplare wuselten durch die Schilfhalme und ließen sich ausgiebig beobachten. Auf dem Gebiet der ehemaligen Verrieselungsfläche für Abwässer der Stadt Münster entstand seit 1977 ein beeindruckendes Vogelschutzgebiet.… mehr dazu »

Vogelkundlicher Spaziergang im Zillertal

Auch in diesem Frühjahr lud Karin Rodehüser wieder zu einem vogelkundlichen Spaziergang ein. Das Ziel am 07.04.2019 war das Zillertal bis zur Berger Mühle. Das Naturschutzgebiet Tippelsberg/Berger Mühle ist mit 53 ha das größte und vielleicht auch schönste Bochums. Ein abwechslungsreiches Areal aus Wiesen, Bächen, Teichen, Röhricht, Naßwiesenbrachen und Erlen-Weiden-Eschen-Wald in… mehr dazu »

Achtung: Amphibien wandern!

Zwei Tage milder Witterung machten es möglich: Zahlreiche Erdkröten, Berg- und Teichmolche machten sich am 21.03.2019 nach Anbruch der Dunkelheit auf den Weg zu ihrem Laichgewässer im Wassergewinnungsgebiet an der Ruhr. Die 19 Teilnehmer der abendlichen Führung hatten vielfach Gelegenheit, die Geschlechtsmerkmale der Amphibien sowie die Unterscheidungs­kriterien der verschiedenen Molcharten… mehr dazu »

Wintergäste am Kemnader Stausee

Wie jedes Jahr Anfang Februar bat Prof. Dieter Hasselmann am 03.02.2019 zur Exkursion an den Kemnader Stausee und 26 interessierte Vogelliebhaber folgten der Einladung. Handschuhe und Strickmütze und Sonnenbrille waren angesagt an diesem kalten, aber sonnigen Sonntagvormittag, an dem neben zahlreichen wandernden menschlichen Wintergästen auch viele gefiederte im schönsten Sonnenlicht… mehr dazu »

Frühe Wintergäste

Das „Trompeten“ ziehender Kraniche begeisterte bereits am Treffpunkt die 20 Vogelinteressierten, die sich am Sonntagmorgen (18.11.2018) trotz des kalten Windes zum Haus Kemnade begeben haben, um unter der Leitung von Karin Rodehüser die ersten Wintergäste am Stausee zu erkunden. Und da war an diesem Vormittag richtig was los! Schon auf… mehr dazu »

Pilzexkursion am Kalwes

Wolkenloser Himmel, farben­prächtige Herbststimmung und Bernhard Demel, Pilzsach­ver­ständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie, lockten am Sonntag, dem 21.10.2018, 16 naturinteressierte Erwachsene und zwei Kinder in den Wald an der RUB. „Pilze brauchen viel Feuchtigkeit und lieben Temperaturen zwischen 5 und 15 Grad und gerade der erste Faktor fehlt in diesem… mehr dazu »

Birdwatch 2018: Europaweite Zugvogelbeobachtung

Das Schauspiel des Vogelzugs begeistert Vogelbeobachter stets aufs Neue. NABU und LBV bieten daher immer am ersten Oktoberwochenende für alle Natur- und Vogelfreunde Exkursionen und Veranstaltungen an. Der besondere Reiz am Birdwatch: Vogelfreunde greifen in vielen Ländern zeitgleich zu Ferngläsern und Spektiven und spähen in den Himmel. So auch am Samstagmorgen… mehr dazu »

„Batnight“-Exkursion 2018

Ein leises Klicken hier, ein dumpfes Klicken dort. Auf beeindruckende und für uns Menschen kaum vorstellbare Weise nehmen Fledermäuse ihre Umwelt war. So hat die „Batnight“ am 24. August 54 Teilnehmer gelockt die kleinen, beflügelten Jäger bei ihrer Suche nach Beute unter den fachkundigen Worten von Helga Otersen und Claus… mehr dazu »

Schmetterlings­wanderung am Tippelsberg

Am Sonntag den 12. August war es mal wieder so weit. Die alljährliche Exkursion in das Reich der Schmetterlinge, geleitet von Herrn Wulf Jaedicke. 12 Teilnehmer folgten bei schönstem Wetter den Spuren dieser filigranen und teils farbenprächtigen Flüglern und wurden nicht enttäuscht. Neben dem häufig auftauchenden Kleinem Kohlweißling, wie auch… mehr dazu »

Gesundheit fürs ganze Jahr?

„Kein Problem“, meint Martina Mohöfer bereits zu Beginn der Kräuterwanderung am vergangenen Sonntagmorgen, dem 10.06.2018 und verweist auf die Überlieferung, dass bereits der tägliche Genuss von drei Blättern des Gundermanns ausreichen, um Krankheiten wirkungsvoll vorzubeugen. Spitzwegerichblütenknospen als Geschmacksverstärker bei Pilzgerichten, die antiseptische Wirkung seiner zerriebenen Laubblätter als „Pflaster unterwegs“ angewendet… mehr dazu »

Mitmachaktion: Stunde der Gartenvögel

Im Rahmen der bundesweiten NABU-Aktion luden Karin Rodehüser und Thorsten Wiegers am Sonntagmorgen (13.05.2018) zu einem naturkundlichen Spaziergang durch den Stadtpark ein. Nach einer Einführung in die historische Entwicklung des Parks standen als Vorbereitung zur 14. Frühjahrszählung die Vögel im Mittelpunkt. Von der Amsel bis zum Zilpzalp konnten 28 verschiedene… mehr dazu »

Exkursion in den Gleispark Frintrop

Der Gleispark Frintrop ist ein Landschaftspark auf dem ehemaligen Gütersammelbahnhof im Essener Stadtteil Frintrop an der Stadtgrenze zu Oberhausen. Er gehört zum Emscher Landschaftspark und ist eine Station in der Route der Industriekultur. Wo früher Rangschierbetrieb lärmte, singen heute Vögel und Heuschrecken zirpen. Nach der Stilllegung und dem schrittweisen Rückbau… mehr dazu »

Amsel, Drossel, Fink und …

leider keinen Star konnten 13 Vogelinteressierte am Sonntag (22.04.2018 ) bei einem Morgenspaziergang durch den sonnigen Höntroper Südpark bestimmen. Karin Rodehüser machte dafür die Teilnehmer auf weitere 20 Arten von A – Z aufmerksam und erläuterte unterhaltsam Charakteristika in Gesang, Aussehen und Lebensweise dieser heimischen Singvögel. Insgesamt ein schönes und… mehr dazu »

Birdwatch 2017

Zum Höhepunkt des Vogelzugs über Deutschland ruft der NABU jedes Jahr zur Vogel­beob­ach­tung auf. Der Bird­watch ist eine gemeinsame Aktion der Partner im Netzwerk BirdLife International und fand am 30.09./01.102017 bereits zum 24. Mal statt. So auch in Bochum. Die Wassertropfen der regenreichen Nacht hingen noch an den Blättern und… mehr dazu »

Naturkundliche Stadtexkursion

Von der Schmalblättrigen Brennnessel bis zum Hexenröhrling. Bei eher frühherbstlichen Tempe­raturen führte am 23.09.2017 Dr. Götz Loos elf Naturinteressierte um den Friemannplatz in Altenbochum, um den Teilnehmern/innen vor allem die Botanik näher zu bringen. Von der Pflasterritzenvegetation über Wiesenflächen bis zum ausge­wachsenen Baum sprach er über 40 sowohl angepflanzte wie… mehr dazu »

Natur-Tour auf Rheinelbe

Stockrosenspitzmausrüssler, Punktierte Zartschrecke, Skorpions­fliege, Schließmundschnecke, Kreuzkröte, Gelbe Resede, Johannis­kraut, Mauersegler und Buntspecht sind einige der Lebewesen, die 13 Naturinteressierte am 21.05.2017 unter der fachkundigen Leitung von Gaby Schulemann-Maier auf der Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen-Ückendorf entdecken konnten. „Bewaffnet“ mit Fernglas und Becherlupe brach binnen kürzester Zeit bei vielen Teilnehmern der Jagdinstinkt… mehr dazu »

Sind die Gartenvögel doch noch da?

Dieses Wochenende Vögel zählen. Vom 12. bis 14. Mai veranstalten NABU und NAJU die dreizehnte bundes­weite Stunde der Gartenvögel. Naturfreunde in ganz Deutschland sind aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel in ihrem Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten, zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden. Der… mehr dazu »

Frühjahrsgesänge der Vögel

Eine Exkursion im Bövinghauser Bachtal am 09.04.2017. Das Bövinghauser Bachtal zählt zu den wertvollen und schützenswerten Naturlandschaften unserer Region, das mit 30 ha auf Bochumer und mit 20 ha auf Dortmunder Gebiet liegt. Seltene Exemplare aus Fauna und Flora sind in den ausgedehnten Schilfflächen und Feuchtwiesen zu finden. Bestimmendes Landschaftselement… mehr dazu »

Exkursion: Rastende Wintergäste

Gleich zu Beginn begrüßten zwei Silberreiher die interessierten Vogel- und Naturbeobachter, die zur mittlerweile traditionellen Führung am Kemnader See gekommen waren. Am Beobachtungstag rasteten hier mindestens 3500 Wintergäste. Die im Sommer stark wachsende Wasserpest im Kemnader See (Elodea canadensis) bietet den Wasservögeln im Herbst und Winter reichlich Nahrung; dazu kommt… mehr dazu »

Exkursion Hervester Bruch

Der Hervester Bruch im Nordosten von Dorsten als Teil des NSG „Bachsystem des Wienbaches“ ist ein landschaftlich reizvolles und artenreiches Feuchtgebiet, das durch Wanderwege störungsarm erkundet werden kann. Infotafeln geben Einblicke in die Landschafts­geschichte und die Lebensweise der heimischen Tiere und Pflanzen.   Eine Aussichtskanzel ermöglicht den Blick frei über… mehr dazu »

Wildpflanzen in der Stadt – Kulturfolger und Extremisten

Am Treffpunkt Verkehrsinsel mitten auf der Brückstraße begann die Betrachtung und Bestimmung der ersten dort in den Pflasterritzen wachsenden Wildpflanzen bereits vor Beginn der Veranstaltung am 21.05.2016 . Dieses Interesse der Teilnehmer konnte Dr. Götz Loos während der nächsten zwei Stunden voll aufrechterhalten. Kompetent und interessant referierte er über Herkunft,… mehr dazu »

Stunde der Gartenvögel 2016

Als Vorbereitung und Einstimmung auf die große Mitmachaktion des NABU an Pfingsten  luden Thorsten Wiegers und Karin Rodehüser am 8. Mai zu einem naturkundlichen Spaziergang ins Wiesental ein. 16 interessierte Bürgerinnen und Bürger fanden sich pünktlich am Treffpunkt ein und konnten gemeinsam innerhalb der nächsten zwei Stunden viele der typischen… mehr dazu »

So sieht gute Laune aus…

…auf einer NABU-Exkursion am 24.04.2016 in das NSG Dingdener Heide bei Hamminkeln am Niederrhein. Bei winterlichen Temperaturen und einem Mix aus Sonnenschein, Graupel und Schnee folgte eine Gruppe von NABU-Aktiven der Einladung der Stiftung Büngernsche/Dingdener Heide. Matthias Bussen und Joachim Fuchs führten die Gruppe durch das Gelände und erläuterten an… mehr dazu »

Der Frühjahrsgesang der Vögel

Exkursion am 17.04.2016: Im Bochumer Stadtteil Bergen liegt seit ca. 20 Jahren eines der größten zusammenhängenden Naturschutz­gebiete Bochums, Tippelsberg / Berger Mühle. Hier trafen sich Sonntagmorgen vogelinteressierte Frühaufsteher, um dem Frühjahrs­gesang der Vögel zu lauschen. Von anfänglichem Niesel und morgend­licher Kühle ließen sich weder Beobachter noch Vögel beindrucken. In dem knapp… mehr dazu »

Exkursion zum Kemnader See

13.Dezember 2015: Regen, Regen, Regen … dennoch hatten sich einige besonders Interessierte am Sonntag­morgen nicht davon abhalten lassen und sich auf den Weg zum Treffpunkt gemacht; und pünktlich zu Beginn der Exkursion lichtete sich der Himmel. Mit kurzen Erläuterungen über den jüngsten Stausee in NRW leitete Siegfried Schneider seine Exkursion ein.… mehr dazu »

Das Vogelkonzert im Frühjahr

Ein interessantes und mannigfaltiges Vogelkonzert belohnte unseren frühen Spaziergang am Sonntag­morgen durch die erwachende Natur. Trotz niedriger Temperatur (3°) begünstigte der blau-weiße Himmel die Singlaune der Vogelmännchen, die sowohl ihr Revier abstecken wollten als auch die Weibchen hierhin zu locken versuchten. Viele Singvogelarten konnten wir nur über ihren charakteristischen Gesang… mehr dazu »

Wintergäste am Kemnader See

Interessierte Natur- und Vogel­freunde fanden sich am 1.2.2015, einem nasskalten Sonntagmorgen, am Parkplatz des Hauses Kemnade ein, um rastende Vögel am See zu beobachten und Näheres über sie zu erfahren. Welche Wasservögel sind wohl heute zu sehen, war eine der ersten Fragen. Bereits am Parkplatz konnte Siegfried Schneider, der Leiter… mehr dazu »

Schmetterlingswanderung am Tippelsberg

Am Sonntag den 03. August.2014 fand unter der fachkundigen Leitung von Wulf Jaedicke eine Schmetterlingswanderung auf dem Tippelsberg in Bochum statt. Nach einer kurzen Einführung machte sich die Gruppe auf den Weg, in der großen Erwartung den ersehnten Schwalbenschwanz auf dem Gipfel beobachten zu können. Bevor dieser jedoch erreicht wurde,… mehr dazu »

NAJU: Unser Besuch beim Imker

Heute ging es mal wieder auf die Streuobstwiese. Diesmal jedoch galt unser Interesse vor allem den dortigen Bienenvölkern. Wir durften dem geschäftigen Treiben vor den Bienenstöcken zusehen und lernten interessante Dinge über das Leben im Bienenstaat. Wir erfuhren zum Beispiel, welche Aufgaben die Bienen je nach Alter übernehmen und was… mehr dazu »

NAJU: Streuobstwiese

Am 30.04.2014 trafen wir uns einmal nicht im Südpark, sondern stattdessen auf der Streuobstwiese in Eppendorf. Wir durften uns zusammen mit der Schäferin die Schafe ansehen, die auf der Streuobstwiese dafür sorgen, dass das Gras nicht zu hoch wächst. Als die Schafe die Schäferin mit dem Futter bemerkten, kamen sie… mehr dazu »

Vogelstimmen-Exkursion in Bochums „grünem Wohnzimmer“

Der NABU Bochum hatte am Sonntag, dem 13. April 2014, zur Vogelstimmen-Exkursion für Einsteiger ins Weitmarer Holz eingeladen. Ausgiebige Wanderpfade locken viele Bochumer in dieses „grüne Wohnzimmer“ zum Joggen, Walken oder Spazierengehen. Mehr als ein Dutzend Natur- und Vogelfreunde hatte sich schon um 8.00 h in der Frühe eingefunden, um… mehr dazu »

Wintergäste am Kemnader See

Am Sonntagmorgen des 17. November 2013  trafen sich interessierte Natur- und Vogelfreunde zur traditionellen vogelkundlichen Exkursion „Wintergäste am Kemnader Stausee“ am Haus Kemnade unter der Leitung von Siegfried Schneider. Nach einer Einführung über den jüngsten Stausee Nordrhein-Westfalens konnten wir in nur knapp 3 Stunden 47 verschiedene Vogelarten –Artenliste unten- in… mehr dazu »

Pilze bestimmen mit allen Sinnen …

… hieß es am Samstag, den 21.09.2013, als der NABU Bochum zu einer Pilzwanderung ins Weitmarer Holz einlud. Der Pilzexperte Bernhard Demel, unterstützt von Elias Hahn, verstand es, die 13 Teilnehmer zu begeistern und ihnen nicht nur die verschiedensten Pilzarten an unterschiedlichsten Standorten nahe zu bringen sondern sie auch über… mehr dazu »

Schmetterlingswanderung am Tippelsberg

Bereits zum fünften Mal in Folge fand am 11.08.2013 die Schmetterlings­wanderung, geführt von Herrn Wulf Jaedicke, über den Tippelsberg in Bochum statt. Um 12 Uhr begann mit 20 Teilnehmern der Aufstieg auf den 40m über Umgebungsniveau liegenden Gipfel. Bei sonnigen 23°C und leichtem Wind konnten wir 12 verschiedene Schmetterlingsarten beobachten:… mehr dazu »

Den Insekten auf der Spur

Auf großes Interesse stieß die Einladung des NABU Bochum zu einer sonntäglichen Insektenwanderung durch den Botanischen Garten der Ruhr-Universität am 16.06.2013. 21 Erwachsene und 4 Kinder lauschten gespannt den Ausführungen des Diplombiologen Holger Bäcker, der viel Interessantes zu den Tierfunden zu erzählen wusste. Von den Teilnehmern war Eigeninitiative gefragt und… mehr dazu »

Vogelstimmenexkursion in Langeloh

Eine Vogelstimmenexkursion durch das „Tal des Feuersalamanders“ im Naturschutzgebiet Langeloh. Zu der traditionellen Vogelstimmen-Exkursion für Einsteiger im Frühjahr trafen sich am Sonntag, 14.04.2013, bereits um 8:00 Uhr ein Dutzend Natur- und Vogelinteres­sierte auf dem Wanderparkplatz am NSG Langeloh im Städtedreieck Bochum, Herne und Castrop. (Fotos 1 und 2) Auf dem knapp dreistündigen… mehr dazu »

Bochumer Birdwatch Day auf dem Kalwes

Der NABU Bochum lud am 7. Oktober 2012 schon um 8.00 h zur Vogelzugbeobachtung auf den Kalwes. An diesem Sonntag fand das größte Vogelbeobachtungsereignis der Welt statt, an dem inzwischen 28 Staaten teilnehmen. Der herbstliche Vogelzug ist ein faszinierendes Schauspiel, das immer mehr Anhänger begeistert. So trafen sich Vogelbeobachter und… mehr dazu »

Führung durch den Geologischen Garten

Bei strahlender Herbstsonne und rechtzeitig vor dem großen Regen führte uns Herr Heitkämper am 3. Oktober 2012 durch den Geologischen Garten in Bochum. Unterhaltsam wurden uns auf einem Spaziergang durch diese ehemalige Ziegelei mit Steinbruch und heutige Parklandschaft geologische Begriffe wie Schichtung, Diskordanz, Faltung etc. anschaulich nahe­­­­­­gebracht. Wir durchreisten viele Jahrmillionen… mehr dazu »

Schmetterlingswanderung am Tippelsberg

Zum vierten Mal in jährlicher Folge führte uns am 12.08.2012 Herr Wulf Jaedicke über den Tippelsberg. Diesmal konnten mehr als 20 Teilnehmer dieser Exkursion bei schönstem Sommerwetter besonders viele Tagfalter beobachten und Interessantes über ihre Lebensweise erfahren. mehr dazu »

Den Insekten auf der Spur

Eine (nicht nur) entomologische Exkursion mit Holger Bäcker im Botanischen Garten der Ruhr-Universität am 10.06.2012. mehr dazu »

Stunde der Gartenvögel

Zum Abschluss der bundesweiten NABU-Mitmachaktion Stunde der Gartenvögel hatte der Stadtverband Bochum zu einem vogelkundlichen Rundgang ins Wiesental im Ehrenfeld eingeladen. Über 30 Naturfreunde fanden sich zusammen mit Karin Rodehüser und Thorsten Wiegers um 10 Uhr vor dem Eingang des Schwimmbades von Blau-Weiß Bochum ein. Bei strahlendem Sonnenschein und perfektem Maiwetter… mehr dazu »

Vogelstimmenexkursion in Grumme

  Bei trübem Himmel mit dunklen Wolken trafen sich am Sonntag, dem 22. April 2012, zehn Naturinteressierte an den Grummer Teichen zu einer Vogelstimmenexkursion für Einsteiger. Dem Willkommensgruß folgte eine Einleitung mit Anmerkungen zu den Grummer Teichen, u.a. die Erklärung zum heutigen Stadtteil Grumme: im 12. Jh. hieß es noch… mehr dazu »

Exkursion: Tierheim Bochum

Am Donnerstag dem 16.02.2012 hat die NABU Kindergruppe das Tierheim Bochum besucht. Zuerst haben wir die Katzenräume gesehen und dann kam ein Tierpfleger und hat uns die Hundezwinger, die Krankenstation und die Futterküche gezeigt. Wir sind auch an einem Taubenschlag vorbei gelaufen und an einem Hasenstall. Am Schluss durften wir noch Fragen… mehr dazu »

Birdwatchday auf dem Kalwes

Bei strahlendem Herbstwetter beobachteten 14 Vogel- und Naturfreunde auf dem Kalwes in Bochum-Querenburg unter fachkundiger Leitung von Claus Sandke sowohl den Zug der Vögel gen Süden als auch unsere Standortvögel. Das warme und sonnige Wetter hält die Vögel noch davon ab, in ihre Winterquartiere abzuziehen. Rund 1300 Vögel, die in… mehr dazu »

Spätsommer im Bövinghauser Bachtal

Ein Spätsommertag wie aus dem Bilderbuch erwartete am vergangenen Sonntag die gut 20 Naturfreunde, die sich mit dem NABU Bochum zu einem naturkundlichen Spaziergang ins Bövinghauser Bachtal trafen. Besonders die landschaftlichen Besonderheiten und die ökologischen Zusammenhänge dieses vielfältigen Gebietes standen bei diesem gemütlichen Rundgang im Vordergrund. So ging es durchs Berghofer… mehr dazu »

Amphibienexkursion der Kindergruppe

Am Freitag, dem 18.04.2011 um 20 Uhr trafen sich die Kinder der Kindergruppe und auch einige Neuankömmlinge mit ihren Eltern, um gemeinsam eine Amphibienexkursion in der Rauendahlstraße zu machen. Ausgerüstet mit Taschenlampen und Listen der häufigsten Vertreter wie z.B. der Teichmolch (Triturus vulgaris), der Bergmolch (Triturus/Mesotriton alpestris) und die Erdkröte… mehr dazu »

Exkursion zum Kemnader See

Zum „Geschnatter“ am Kemnader See trafen sich am 06.02.2011 circa 40 Naturfreunde am Haus Kemnade. Nach kurzem Abstecher zum alten Ruhrarm, an dem sich gerade Silberreiher aufhielten, ging es an grasenden Kanada- und Graugänsen vorbei zum Stausee. Hier zeigten sich am häufigsten Reiher- gefolgt von Tafelenten, aber auch Stock-, Schnatter-,… mehr dazu »

Exkursion zum Kemnader See

Trotz Sperrung der Kemnader Brücke wegen widriger Wasserstände kämpften sich 18 Teilnehmer am 14.11.2010 zum Treffpunkt Haus Kemnade durch. Hier hielt die Feuerwehr die Stellung. Abweichend vom normalen Kurs startete die Exkursion, zur Ruhrbrücke, wo die Wassermassen Eindruck schindeten. Bei trockenem Wetter und sporadischen Sonnenschein erreichten wir den Kemnader See,… mehr dazu »

Exkursion: Herbstbeginn im Weitmarer Holz

Zum Herbstbeginn im Weitmarer Holz trafen sich am 19. September etliche interessierte Teilnehmer und machten sich unter Leitung von Thorsten Wiegers und Mathias Krisch auf den Weg durch das größte zusammenhängende Waldgebiet Bochums. Der Spaziergang führte durchs Weitmarer Holz zum Malakowturm und über Sundern zurück zum Treffpunkt, natürlich nicht ohne… mehr dazu »

Birdwatch Day 2010 – Zugvogelbeobachtung am Kalwes.

Pünktlich um 8:00 Uhr fanden sich 22 begeisterte Naturfreunde ein, um den Vogelzug ‚life’ in Bochum zu erleben. Jeden Herbst verlassen mehr als 50 Millionen Zugvögel ihre Brutgebiete in Deutschland, um eine Reise in wärmere Gefilde anzutreten. Andere überqueren Deutschland, rasten um Nahrung aufzunehmen, und ziehen weiter Richtung Süden. Während… mehr dazu »

Lebensraum Autobahn

Schon um 8:30 Uhr, also vor dem großen Ansturm zum „Still-Leben“ auf der A40 trafen sich am 18. Juli rund 70 Fachleute in 10 Abschnitten, um die Gunst des Tages zu nutzen und die natürliche Artenvielfalt an diesem nicht ganz so natürlichen und sonst unzugänglichen Ort zu erfassen. In Bochum… mehr dazu »

Neue NAJU-Kindergruppe erforscht den Wattenscheider Südpark

Was es wohl alles im Südpark zu entdecken gibt? Auf welche spannenden Tiere und interessanten Pflanzen werden wir wohl stoßen? Diesen Fragen gingen am Mittwoch, dem 9. Juni, die Kinder der neuen NAJU-Gruppe auf den Grund. Doch bevor die Erkundung so richtig starten konnte, wurden  wir, die Kinder und Betreuerinnen, von… mehr dazu »

Exkursion „Rieselfelder Münster“

Sonntag, 02.05.2010: 83 Arten, einige Highlights und viele schöne Beobachtungen, so die Ergebnisse der diesjährigen Frühjahrsexkursion in die Rieselfelder Münster. Eine Zwergmöwe kreiste direkt zu Beginn unseres Rundganges über unseren Köpfen, wenig später konnten wir eine Rohrweihe auf ihrem Suchflug beobachten. Trotz der Kälte, die langsam durch unse-re Jacken kroch,… mehr dazu »

Spürnasen unterwegs

Bei strahlendem Sonnenschein machten  sich am frühlingshaften Samstagvormittag sieben Kinder mit ihren Eltern auf die Suche nach frisch geschlüpften Vogel“kindern“. Im Rahmen der Umweltspürnasen-Aktion bot der NABU Bochum am 24.04.10 einen Spaziergang um den Ümminger See an. Obgleich sich in diesem  Jahr aufgrund  der kalten Witterung das Brutgeschäft vieler Arten… mehr dazu »

Herbstspaziergang durchs Elbschebachtal

Das Wetter meinte es gut mit den 15 Teilnehmern, die sich an dem sonnigen Herbstmorgen in Wetter-Wengern trafen. Die etwa vierstündige Wanderung führte entlang des Elbschebachtals und durch die Mischwälder der angrenzenden Ruhrhöhen. Exkursionsleiter Prof. Dr. Dieter Hasselmann legte an vielen interessanten Standorten eine kurze Rast ein um die Entstehungsgeschichte… mehr dazu »

Exkursion zum European BirdWatch Day

Zweiundzwanzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer  trafen sich an dem kühlen, nebligen Septembermorgen zur Zugvogelbeobachtung. Das ungemütliche Wetter schreckte wohl auch die Zugvögel ab und es waren nur wenige Schwärme von Kleinvögeln zu beobachten. Meist waren es Buchfinken, Wiesenpieper und Bachstelzen    die über den Kalwes in Richtung Süden flogen. Exkursionsleiter Claus Sandke… mehr dazu »

Schmetterlingswanderung am Tippelsberg

Das Wetter meinte es zwar nicht besonders gut am 30.08.2009, aber trotz schwarzer Wolken kamen zahlreiche Naturfreunde um 12:00 Uhr zum vereinbarten Treffpunkt im Bochumer Norden. Wulf Jaedicke führte uns mit viel Freude und sachkundigen Hinweisen über den Tippelsberg. Er erzählte auch von seinem Einstieg in die geheimnisvolle Welt der Schmetterlinge, erläuterte den Unterschied… mehr dazu »

Überwinternde Gänse am Niederrhein

Exkursion am 15.02.2009. „Nur bei strömendem Regen fahren wir nicht“, so lautete die Parole des ersten Vorsitzenden Mathias Krisch noch am Samstagabend. Am nächsten morgen ein banger Blick aus dem Fenster: Nein, es ist nur leichter Schneeregen, wir fahren! So fanden sich acht NABU-Mitglieder am Treffpunkt in Bochum-Wattenscheid ein. Ziel der… mehr dazu »

Wintergäste am Kemnader Stausee

Interessante Beobachtungen trotz Regenwetter. 17 Erwachsene, drei Kinder und zwei Hunde trotzten am 18. Januar dem verregneten Sonntagmorgen und trafen sich zur Januarexkursion des NABU Bochum. Schon traditionell ging es bei dieser ersten naturkundlichen Führung im Jahr zu den „Wintergästen am Kemnader Stausee“. Dabei konnte Profes-sor Dieter Hasselmann, der die… mehr dazu »

Exkursion Rieselfelder Münster

Zehn Teilnehmer fanden sich am 21. September 2008 morgens um 8 Uhr zu unserer traditionellen Herbstexkursion  am Treffpunkt ein. Das Europareservat „Rieselfelder Münster“ hat als bedeutender Rast- und Mauserplatz für Zugvögel eine wichtige Verbindungs- und Trittsteinfunktion für europaweit bedrohte Vogelarten. Aktuell sollte sich sogar ein Löffler im Gebiet aufhalten. In… mehr dazu »

Birdwatch Day 2002

Zugvogelbeobachtungen auf dem Kalwes. mehr dazu »