NABU Bochum » Projekte » NAJU Kindergruppe und Umweltspürnasen

NAJU Kindergruppe und Umweltspürnasen

Kinder- und Jugendarbeit

Zur Kinder- und Jugendarbeit des NABU Bochum gehören regelmäßige Treffen der NAJU-Gruppe, Veranstaltungen im Rahmen des Bochumer Umweltspürnasen-Passes und interaktive Angebote bei verschiedenen Aktionen.

Aktuelles Programm

NAJU Programm - Download mit Mausklick

Hygienekonzept

Hygienekonzept - Download mit Mausklick

NAJU-Gruppe mit neuen Gesichtern

von links nach rechts: Sofia Tschijevski, Gesine Hoffmann, Maike Kai und Maya Krüger

Sofia ist 26 und in vielerlei Hinsicht im Naturschutz aktiv. Neben ihrem Studium der Biodiversität engagiert sie sich für den Regenwald, leitet einen Pflanzkurs mit und hat zudem auch Russische Kultur studiert. Ein kleiner Fun-Fact: ursprünglich kommt Sofia aus Moskau. Hierdurch spricht sie neben Deutsch und Englisch auch Russisch.

Gesine ist 51 und Lehrerin für Sonderpädagogik. Sie hat Deutsch und Kunst studiert und ist zudem ein großer Naturfan. Die meisten Wege werden bei ihr mit dem Fahrrad erledigt, und sie ist gerne draußen in der Natur. Seit dem 01.10.2020 ist sie Jugendwartin des NABU Bochum. Vor ihrem Umzug nach Bochum hat sie bereits in Ilmenau (Thüringen) für 5 Jahre eine NAJU-Gruppe mitgeleitet.

Maike ist 22 und studiert Mathe und Physik auf Lehramt. Als Kind war sie selbst in der Waldjugend und ist seitdem begeistert von der Natur und Aktivitäten im Freien. Zudem ist sie ein großer Handarbeits- und Bastelfan. In Norwegen hat sie gelernt zu stricken und seitdem ist keine Wolle mehr sicher. Daneben geht sie gerne wandern und werkelt an ihrem kleinen Balkongarten.

Maya ist 22 und studiert Spanisch, Philosophie und Physik auf Lehramt. Letztes Jahr hat sie das Kletterfieber gepackt und bisher nicht mehr losgelassen. Ansonsten findet man sie bei schönem Wetter häufig auf Inlinern am Kemnader See. Mit etwas spanischer Musik verzückt man ihr den Tag.

Christian ist 35 und arbeitet eigentlich in der IT-Sicherheit, setzt sich jedoch auch für die Natur sehr ein. Er ist in verschiedenen Bereichen sehr engagiert. So unterstützt er die NAJU Bochum, leitet VHS Kurse für Zuwanderer und arbeitet in einem Krankenhaus. Wenn er sich nicht gerade für Mensch oder Umwelt einsetzt, dann ist er sportlich aktiv z.B. im Fitnessstudio oder beim Parcour.

Carina hat die NAJU-Gruppe mit viel Herzblut 5 Jahre lang geleitet. Nun muss sie aus beruflichen Gründen kürzer treten. Aber bei der einen oder anderen Aktion wird sie mit dabei sein.

Wo treffen wir uns?
Im NABU-Haus im Südpark (Wattenscheid- Höntrop).

Wie erreichen Sie uns?
Am einfachsten per Mail an: NAJU@NABU-Bochum.de

Weitere Informationen, das aktuelle Programm sowie unser Hygienekonzept finden Sie stets auf dieser Seite.

NAJU Gruppenstunden weiterhin digital …

Die wöchentlichen „Challenges“ für unsere NAJU Kinder gehen weiter! Statt Gruppenstunden haben wir bisher zehn spannende Aufgaben per Mail verschickt: z.B. ein Herbst-/Winter-Bingo mit Bewegungs- und Beobachtungsideen für einen Spaziergang, eine Entdeckungstour des neuen Naturlehrpfads Tippelsberg, kreative Bastelaufgaben, eigene Vogelfutterherstellung, Aufruf zur Wahl des „Vogel des Jahres 2021“ , tierisches… mehr dazu »

„Challenges“ statt NAJU-Gruppenstunden

Ihr interessiert euch für Aktivitäten in der Natur und echte Naturschutzprojekte? Mit einer erlebnisreichen Schnitzeljagd durch den Südpark starteten wir nach der 1. Corona-Pause im Oktober mit neuen Ideen und mit neuen Gruppenleiterinnen. Aber zur Zeit können wir leider keine Gruppenstunden durchführen. Dennoch möchten wir den Kindern und Familien spannende… mehr dazu »

NAJU-Kindergruppe startet wieder

Nach längerer Corona-Pause startet die NAJU – Kindergruppe am 07. Oktober ihr neues Programm mit einer Schnitzeljagd durch den Südpark in Höntrop und den Bau von Winterquartieren für Igel und Fledermäuse. Es sind noch Plätze frei für naturinteressierte Kinder ab 6 Jahre. Die Gruppenstunden finden in der Regel wie bisher… mehr dazu »

NABU begrüßt Bochumer Familie als 100.000stes Mitglied in NRW

26. Mai 2020 – Den Wert der Natur haben viele Menschen gerade in den letzten Wochen und Monaten wieder neu schätzen gelernt. Natur erleben zu können, dort zu entspannen und abzuschalten macht auch die gegenwärtige Krise vielfach erträglicher. Umfragen belegen aber schon lange, dass viele sich einen besseren Schutz der… mehr dazu »

Malwettbewerb beim NABU NRW

Ein außergewöhnliches Frühjahr erleben wir alle derzeit – die Corona-Pandemie stellt die Welt der Kinder und Erwachsenen völlig auf den Kopf. Wir möchten die Zeit Zuhause mit euch gemeinsam ein wenig bunter gestalten und rufen auf zum großen Malwettbewerb. Wir werden euch in den nächsten Wochen verschiedene Themen in Form… mehr dazu »

NAJU beim Familienkonzert der Bochumer Symphoniker

Das Familienkonzert am 9.2. stand ganz im Zeichen von Erich Kästners Konferenz der Tiere. In diesem Buch geht es um die von Menschen gemachten Probleme der Erde wie Kriege, Umweltverschmutzung etc. und wie die Tiere und die Kinder das Problem lösen. Im Zusammenhang mit diesem Konzert gab es im Foyer… mehr dazu »

25 Jahre Klingler-Jugendpreis

Die Kindergruppe des NABU Bochum gehörte 1996 zu den ersten Preisträgern des Klingler-Preises. Anlässlich des Jubiläums wurden Birgit Debus und Claus Sandke, die damals die Kindergruppe geleitet und begleitet haben, vom Landesverband interviewt. Auch heute noch unterhält der NABU-Stadtverband eine Kindergruppe, die sich regelmäßig außerhalb der Ferienzeit 14tägig trifft. Zum… mehr dazu »

NAJU Treffen am Biobauernhof „Klosterberghof“

Bei schönstem Wetter trafen sich die NAJU-Wölfe am 29. Mai 2019 mit ihren Betreuern und Eltern am Biobauernhof Klosterberghof in Essen Horst. Am „Klosterberghof“ in Essen führte uns Frau Else Schradi über den Hof und gab uns diverse Einblicke in die biologische Landwirtschaft. Von der Muttertierhaltung von Rindern, bei der… mehr dazu »

NAJU: Wie alles begann

Nachdem der NABU Bochum bereits seit 1992 naturkundliche Veranstaltungen für Kinder im Rahmen des Umweltspürnasen-Passes (eine Initiative des Umwelt- und Grünflächenamtes der Stadt Bochum) anbot, beschlossen wir 1995, eine eigene NAJU-Gruppe zu gründen mit dem Ziel Naturerlebnisse mit aktiver Naturschutzarbeit, Exkursionen und Teilnahme an Aktionen und Wettbewerben für Kinder und… mehr dazu »

NAJU: 2. Platz im Umweltlabor-Wettbewerb

Vor geraumer Zeit nahm die NAJU-Bochum an einer Aktion der NAJU- NRW teil. Dabei testete die Gruppe, welche aus derzeit etwa zehn Kindern im Alter von etwa sechs bis zwölf Jahren besteht, kleine Umweltlabore. Wie sauber ist das Gelände des Höntroper Südparkes eigentlich? Das wollten wir herausfinden. Mit Teststreifen und… mehr dazu »

Frühlingsfest im Tierpark Bochum

Am Tag der Artenvielfalt lud der Tierpark Bochum am 30.04.17 wieder zum alljährlichen Frühlingsfest. Der Pinguin, das Thementier dieses Jahres, stand auch im Zentrum der Mitmachaktion für Kinder, die der NABU Bochum anbot. Bei strahlendem Sonnenschein und endlich frühlingshaften Temperaturen fanden viele Familien den Weg in den Tierpark und entsprechend… mehr dazu »

Plastik wie Sand am Meer

Aktionstag im Tierpark Bochum im Rahmen der Ausstellung Plastik wie Sand am Meer. Am Sonntag, den 05.03.2017, veranstaltete der Tierpark Bochum einen Aktionstag im Rahmen der Sonderausstellung „ Plastik wie Sand am Meer “. Der NABU, das Umweltamt der Stadt Bochum, die Verbraucherzentrale und die Volkshochschule Bochum boten Mitmachaktionen und… mehr dazu »

Die NAJU-Wölfe und der faire Handel

  08.02.2017: Wir hatten heute zwei ganz besondere Gäste in der NAJU-Stunde. Gabriele Rebbe und Klaus Franke vom Weltladen aus der Friedenskirche haben uns besucht. Wir haben gelernt, was der faire Handel überhaupt bedeutet und warum es gut ist, fair hergestellte Produkte zu kaufen. Ganz besonders haben wir uns mit der… mehr dazu »

Müllsammelaktion im Südpark

Am 16. November veranstaltete der NABU Bochum zusammen mit dem Jungen Schauspielhaus, der Volks­hoch­schule Bochum und dem Umwelt­service Bochum eine Müll­sammelaktion im Watten­scheider Südpark. Es handelte sich dabei um eine Aktion, die vom Jungen Schauspielhaus anlässlich des Theaterstücks „Nalu und das Polymeer“ angeregt wurde. Die VHS zeigte im Vorfeld eine… mehr dazu »

Waldscout-Tage im Südpark 2016

Auch in diesem Jahr trafen sich 19 Jungen und Mädchen im Alter bis 12 Jahre vom 17.- 20.10. am NABU-Haus im Südpark. Unter der Leitung von Nadine und Tanja Rattay wurde nicht nur die Natur beobachtet, sondern – z.T. auch witterungsbedingt – mit Eifer geschnitzt, gesägt, gehämmert und bemalt. So… mehr dazu »

Schnitzkurs für Anfänger

Spürnasepass-Aktion am 23.09.2016. Aufstrichmesser, Fisch oder Fliegenpliz – das waren die ersten Objekte, die es nach Einführung in die Schnitztechnik und Sicherheitsbelehrung durch Nadine Rattay zu gestalten galt. Die Bearbeitung der Haselnusszweige, bis die gewünschte Form herausgearbeitet ist, erfordert Kraft und Ausdauer; das fiel vor allem ungeduldigen Kindern gar nicht so… mehr dazu »

10. YOUTH OPEN

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der NABU Bochum wieder mit einem interaktiven Infostand an der Veranstaltung des Kinder- und Jugendrings Bochum anlässlich des Weltkindertages am 24.09.2016. Neben Informationen zur NAJU, der Jugendorganisation des NABU und zum Thema WOLF, konnte in Fühlkästen das Tastvermögen zum Erkennen von Herbstfrüchten getestet werden.… mehr dazu »

Südpark-Rallye des Bochumer Umweltamtes

Das Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum bietet seit vielen Jahren Umwelt-Rallyes für Kinder im Rahmen des Ferienpassprogramms in den Sommerferien an. Die ökologischen Tüfteltouren finden jährlich zu verschiedenen Themenschwerpunkten an wechselnden Orten in Bochum statt. Aktuelle Rallye: Südpark-Rallye, es gibt wie immer auch Preise zu gewinnen. Mehr Infos und die Tüfteltour… mehr dazu »

Frühlingsfest im Tierpark

Unter dem Motto „Artenvielfalt“ fand am 17.04. das diesjährige Frühlings­fest des Bochumer Tierparks statt, an dem sich auch der NABU Bochum als langjähriger Kooperationspartner mit einer Mitmachaktion für Kinder beteiligte, die reges Interesse weckte. Mit viel Fantasie und Sorgfalt bemalten 3- bis 12jährige Masken­vorlagen verschiedener Tiere, wobei sogar eine BVB-Fledermausmaske… mehr dazu »

1. Spürnasenaktion 2016

Wir bauen Nistkästen für Meisen. Am 21.03.2016 fand die erste Spürnasenaktion des Jahres im NABU Haus statt und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Wir wünschen viel Erfolg beim Aufhängen und viele Vogelkinder in der kommenden Brutsaison.   mehr dazu »

25 Jahre Umweltspürnasen-Pass

Der Bochumer Umweltspürnasen-Pass 2016 des Umwelt- und Grünflächenamtes ist fertig. Er feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen und wir vom NABU Bochum waren von Anfang an dabei. 80 Veranstaltungen laden in der Zeit vom 4. März bis 1. Dezember junge Spürnasen ab fünf Jahren zum Entdecken und Erforschen der Bochumer Natur ein.… mehr dazu »

NAJU wieder auf der Youth Open

Einige Fotos von der diesjährigen Youth Open in Bochum zum Weltkindertag am 19.09.2015 am Husemannplatz. mehr dazu »

NAJU: Batiken mit Pflanzenfarben

Jahrhundertelang färbten die Menschen ihre Stoffe mit den Farben, die die Natur ihnen bot. Doch mit dem Aufkommen der chemischen Farbstoffe geriet das Wissen um diese wunderbare Art des Färbens immer mehr in Vergessenheit. Auch die Kinder der NAJU-Wölfe staunten nicht schlecht, als sie beim „Batiken mit Naturfarben“ erfuhren, dass man mit… mehr dazu »

NAJU: 8. Youth Open 2014

Summ-Brumm Bienen überall. Die Kinder bastelten fleißig Bienen, die beim Schleudern durch die Luft „summten“. Denn am heutigen Tag konnte man sich bei uns am Infostand über Wildbienen informieren. Die Wildbienen haben es leider seit Längerem nicht mehr einfach bei uns. Bunte Blumenwiesen werden immer weniger. Ihr Lebensraum muss Steingärten… mehr dazu »

NAJU: Unser Besuch beim Imker

Heute ging es mal wieder auf die Streuobstwiese. Diesmal jedoch galt unser Interesse vor allem den dortigen Bienenvölkern. Wir durften dem geschäftigen Treiben vor den Bienenstöcken zusehen und lernten interessante Dinge über das Leben im Bienenstaat. Wir erfuhren zum Beispiel, welche Aufgaben die Bienen je nach Alter übernehmen und was… mehr dazu »

NAJU: Streuobstwiese

Am 30.04.2014 trafen wir uns einmal nicht im Südpark, sondern stattdessen auf der Streuobstwiese in Eppendorf. Wir durften uns zusammen mit der Schäferin die Schafe ansehen, die auf der Streuobstwiese dafür sorgen, dass das Gras nicht zu hoch wächst. Als die Schafe die Schäferin mit dem Futter bemerkten, kamen sie… mehr dazu »

NAJU: Schneckenrennen

Bei uns, den NAJU-Wölfen wird häufig gespielt und da dachten wir uns, dass wir einmal unser eigenes Naturspiel entwerfen wollen. So kam die Idee zu unserem „Schneckenrennen“, ein Brettspiel mit Aufgaben und Fragen rund um das Thema Natur. In mehreren Gruppen bastelten wir ein Spielbrett und Frage- und Aktionskarten. Wir… mehr dazu »

NAJU-Wölfe greifen Äpfel an!

Apfelernte war die Parole, die Mathias Krisch für den Mittwochnachmittag (02.10.2013)  ausgab und viele Helfer kamen zur Streuobstwiese nach Wattenscheid-Eppendorf. Mitglieder des Heimatvereins Eppendorf, des NABU Bochum und die NAJU-„Wölfe“ nebst Betreuerinnen sammelten und pflückten eifrig Äpfel und Birnen, die am nächsten Tag in Dorsten zu Saft gepresst und abgefüllt… mehr dazu »

NAJU auf der Youth Open 2013

Am 21. September, am Weltkindertag 2013, nahm die NAJU (Naturschutzjugend) Bochum bereits zum vierten Mal an den „Youth Open“ in Bochum auf dem Husemannplatz teil. Auch Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz informierte sich am Stand über die Arbeit des NABU und der NAJU Kindergruppe in Bochum. mehr dazu »

Spürnasen wieder unterwegs

Am 04.07.2013 hieß es wieder: „Wen oder was habe ich gefressen?“ Acht Kinder nahmen an der Veranstaltung im Rahmen des Umweltspürnasenpasses teil und zerlegten mit viel Geduld die Gewölle von Schleiereulen und sortierten Skelettteile. Die Ausbeute konnte sich sehen lassen: 17 Feldmäuse, 2 Erdmäuse, 1 Schermaus, 1 Rötelmaus, 7 Waldmäuse… mehr dazu »

NABU Bochum fördert „Raus in die Natur“

Die Kinder der Bochumer AWO-KiTa Am Neggenborn eröffneten am Ümminger See nun die „Raus in die Natur-Saison 2013“. Zu danken ist das der Biologischen Station als Veranstalterin wie auch dem NABU Stadtverband Bochum, der in den kommenden Monaten die finanziellen Mittel dafür zur Verfügung stellt. Grundschulen und Kindertagesstätten können ab… mehr dazu »

Exkursion: Tierheim Bochum

Am Donnerstag dem 16.02.2012 hat die NABU Kindergruppe das Tierheim Bochum besucht. Zuerst haben wir die Katzenräume gesehen und dann kam ein Tierpfleger und hat uns die Hundezwinger, die Krankenstation und die Futterküche gezeigt. Wir sind auch an einem Taubenschlag vorbei gelaufen und an einem Hasenstall. Am Schluss durften wir noch Fragen… mehr dazu »

Tag der offen Tür im Tierschutzhof

Am 10. September 2011 fand zum zweiten Mal im Tierschutzhof Ruhrtal e.V. ein Tag der offenen Tür statt. Die Leiter und Gründer des Vereins Herr und Frau Kaiser haben viele Gäste eingeladen, um diesen Tag gemeinsam zu gestalten. Es konnten von 11 bis 17 h Angebote eines Demeterhofes, einer Filzerin, von Pferdefachleuten… mehr dazu »

YOUTH OPEN 2011

Am 24. September, am Weltkindertag 2011, nahm die NAJU (Naturschutzjugend) Bochum bereits zum zweiten Mal an den „Youth Open“ in Bochum auf dem Husemannplatz teil. Die Youth Open in Bochum feierten ihren fünften Geburtstag. An diesen fünften „Youth Open“ präsentierten sich neben dem Kinderund Jugendring und der NAJU Bochum weitere… mehr dazu »

N.A.T.U.R. Festival Bochum

Am 18.05. traf sich die NAJU Kindergruppe ausnahmsweise nicht am NABU Haus im Südpark. Im Rahmen des Natur Festivals wurden wir auf das Gelände des Alten Katholikentagsbahnhofes in der Innenstadt eingeladen. Dort bastelten und bohrten wir mit interessierten Gästen um die Wette. Es entstanden Bienenhotels im Akkord. Außerdem schauten wir… mehr dazu »

Aktion: Müllmonster

Gestern Nachmittag versammelte sich die NAJU Bochum wieder am NABU-Haus im Südpark. Es hieß, wir wollen eine kleine Müllaktion starten. Alle waren schon sehr gespannt darauf, was sie heute unternehmen würden. Als gegen 16 Uhr die ersten Kinder eintrudelten, waren wir Betreuer doch sehr gespannt: Finden wir überhaupt genug Müll,… mehr dazu »